Trägerin und Leitung

Ich begrüße Sie ganz herzlich auf unserer homepage. 

Mein Name ist Silke Löpmann. Ich arbeite seit 2003 im Rudolf-Dreikurs-Kinderhaus und habe im Jahre 2012 die Trägerschaft und Leitung übernommen. 

Ich schaffe die organisatorischen, konzeptionellen, wirtschaftlichen und personellen Rahmenbedingungen, damit wir im Kinderhaus qualitativ hochwertige Arbeit leisten können. 

Man kann sagen, dass ich vom 1. Lebensjahr in die Arbeit hinein gewachsen bin, da meine Mutter und mein Vater, die das Haus gegründet haben, schon seit den 50er Jahren im Heimbereich als Erzieherin bzw. Psychologe und Therapeut tätig waren. Von klein auf habe ich mit Heimkindern gespielt, bin neben ihnen und unter ihnen groß geworden. Gleichzeitig hatte ich direkten Einblick in die Arbeit meiner Eltern und konnte somit die Entwicklung der Heimerziehung von den 70er Jahren bis heute hautnah erleben. 

Das spannende Thema Mensch und Persönlichkeit hat mich zeitlebens begleitet. Schließlich habe ich eine tiefenpsychologische Ausbildung zur Individualpsychologischen Beraterin und Supervisorin und eine Coaching-Ausbildung gemacht (DGIP).

Mir war es immer wichtig über den Tellerrand hinaus zu schauen. Deshalb verbrachte ich auch einige Jahre im Ausland, absolvierte ein Studium zur Übersetzerin und Dolmetscherin und später eine Ausbildung zur Wellness-Trainerin und -Beraterin. 

Alle Ausbildungen und die damit verbundenen Arbeiten kamen mir zu Gute im Hinblick auf die Arbeit mit dem Menschen. Auch das Erleben anderer Kulturen. Ich konnte mit Jung und Alt zusammenarbeiten und mich mit ihren Lebensthemen beschäftigen. Dadurch erfuhr ich viel über die Sorgen, Wünsche, Bedürfnisse und Lebensaufgaben der verschiedenen Generationen. Dies halte ich für eine sehr hilfreiche Voraussetzung, um gesamtheitlich zu denken, nachhaltig zu arbeiten und um Überblick zu bewahren. 


Mein größtes Ziel ist, gemeinsam mit dem Team, unsere Kinder- und Jugendlichen auf einen guten Weg in eine zufriedene und selbstbestimmte Zukunft zu begleiten.  Wir wünschen ihnen, dass sie ihre Lebensaufgaben lebensbejahend, aktiv und eigenständig bewältigen können, ihren Platz in der Gesellschaft finden, gemeinschaftsorientiert und verantwortungsbewusst handeln und glückliche Beziehungen leben können.  

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne an mich und uns wenden. 

Wir freuen uns!